Finde den Zugriff zu Deiner persönlichen Atmung und Stimme wieder.

Portraitfoto von Julia Küßwetter

Vom 26. bis 28. Februar 2021 findet in Dinkelsbühl ein Workshop zum Thema Atem und Stimme statt, unter der Leitung der renommierten Opern-und Konzertsängerin, sowie Atmemtherapeutin und Stimmpsychologin Julia Küßwetter.

Stress, Leistungsdruck und Umwelteinflüsse entfernen uns vom ursprünglichen Energiefluss unseres Atems und unserer Stimme.
Meditation, duale Atmung und Stimmpsychologie lassen uns zu den Wurzeln unserer Ausdruckskraft zurückkehren.
Im Zusammenspiel mit neurolinguistischer Programmierung, Auftrittkompetenztraining und Lampenfiebercoaching lassen sich spielerisch ein ganz neuer Fluss und somit Freude an Stimme und Singen erfahren.

Im Alltag gehen uns unser Atem und unsere Stimme oft verloren. Bipolare Atmung stellt den ursprünglichen Atemfluss wieder her und verhilft uns zu unserem individuellen Herzenston. Im Finden unserer Stimme finden wir so auf ganz neuem Weg zu unserer Persönlichkeit.

Der Kurs richtet sich an

Ambitionierte Hobbysänger*innen, Lehrer*innen im Schuldienst, Chorsänger*innen, semiprofessionelle Sänger*innen, Schauspieler*innen, Sprecher*innen, angehende Sänger*innen, Gesangsstudent*innen, Sänger*innen im Beruf, Gesangspädagog*innen, Chorleiter*innen

Kursinhalte

Grundlagen der bipolaren Atemtechnik, stimmpsychologische Analyse zur Bestimmung der Grundfrequenz, Meditationstechniken zur Verbesserung von Auftrittskompetenz, Gesangstechniken (u.a. funktional und nach Hussler/Rodd-Marling) zur Ergänzung des Stimmapparates

Methodik

Einzel-und Gruppenarbeit,

Atem-und Meditationsübungen im Liegen

Eventuell nach Absprache kurze atemspezifische Massagen zur Lockerung der Rücken-und Bauchmuskulatur,

Stimmübungen in Einzel-und Gruppenlektionen,

Vorsingtraining in der Gruppe

Bipolare Atemtyplehre nach Wilk/Schulze Schindler, Atemtechniken nach Schlaffhorst/Andersen, neurolinguistische Programmierung, Gesangstechniken u.a. funktional und nach Schlick, Hussler/Rodd-Marling, Lohmann, Viardot-Garcia

Ziele

Schneller Zugriff auf die ursprüngliche Stimme und den natürlichen Atemfluss. Verbesserung von Stimmklang und Konzentration durch richtige Körperhaltung und richtiges Atmen.

Verbesserung des musikalischen Ausdrucks durch gezielte Gesangstechnik.

Verbesserung von Auftrittskompetenz und Bühnenpräsenz durch Lampenfiebercoaching, sowie den ganzheitlichen Ansatz Körper-Atem-Stimme.

Organisatorisches

Kursgebühr

285 EUR, 245 EUR Frühbucher bei Anmeldung bis zum 01.12.2020

Schüler und Studenten erhalten 30% Rabatt

Anzahlung mindestens 149 EUR bei Anmeldung,
Restzahlung bis spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn

Stornierungsgebühren

30 Euro nach Anmeldung

50% bis zwei Wochen vor Kursbeginn, danach ist eine Stornierung nicht mehr möglich

Termine

26. bis 28. Februar 2021

Freitag 18:00-20:00 Uhr
Samstag 10:00-13:00 Uhr und 15:00-18:00
Sonntag: 10:00-13:00 Uhr und 15:00-18:00

Mitzubringen

Bequeme Kleidung, Yoga- oder Isomatte, Handtuch, Wasserflasche, Mund-und Nasenschutz, Schreibzeug

Hinweis zur Corona-Situation

Sollte der Kurs coronabedingt nicht vor Ort stattfinden können, wird dieser als Online-Seminar (Zoom) durchgeführt. Die Kursgebühr verringert sich in diesem Fall um 20%. Im Voraus bezahlte Gebühren werden bei Kursbeginn zurück erstattet.

Anmeldung bitte über das Kontaktformular oder direkt per E-Mail an julia@kuesswetter.com